Opera: Vom Browser zum WeChat Afrikas?

Sicherlich kennt ihr noch den Browser Opera mit dem markanten roten "O" als Logo. In Deutschland hat der Browser mittlerweile nur noch einen verschwindend geringen Marktanteil von rund 2,5% (Statcounter) und fristet ein Nischendasein. In anderen Märkten hingegen gibt Opera seit dem Verkauf Ende Mai 2016 an das chinesische Konsortium Golden Brick Silk Road Equity Investment Fund II LLP richtig Gas. Schließlich möchten auch die Anleger des seit dem am 23. Juli 2018 an der NASDAQ gelisteteten Unternehmens Opera Limited Wachstum und Fortschritte sehen. Für 2019 erwartet das Unternehmen einen Umsatz zwischen 300-310 Millionen Dollar. Dies würde einem starken YoY Wachstum [...]